Trainer kann man lernen – junge Läufer muss man zum Leistungssport erziehen

24. Juni 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Ein knapp 30 jähriger Italiener – Schüler des bekannteren Dr. Rosa – hat unter den erfolgreichen Trainern der Welt bereits einen Spitzenplatz erobert. Im Mittelstreckenlauf, in der Langstrecke und im Marathon trainiert er Weltmeister und Olympiasieger. In einem bemerkenswerten Interview in Leichtathletik* Nr. 24 vom 17.6.2009 rundet er unser Wissen um das trainingsmethodische Vorgehen in Kenia ab, ohne ihm eigentlich neue Erkenntnisse hinzuzufügen. Trotzdem möchte ich mit einigen Hervorhebungen und Anmerkungen hier einmal unser Anliegen der Trainerfortbildung vor allem für die „jungen Kollegen“ unterstreichen und sie zu individuell eigenen Konsequenzen in ihrer Arbeit und etwas noch mehr frischen Wind anregen. Hier geht's weiter bei der Leichtathletik Coaching-Academy ...