Flachländerin erlebt am Berg ihren dritten Frühling

ulrich_dmcross08-lutzfotoRegensburg, 3. Juli 2009 (orv) - Für Telis-Langstrecklerin Veronika Ulrich ist der Start bei den Deutschen Meisterschaften über die 5000 m eigentlich nur ein Zwischenstopp. Ihr großes Ziel liegt in den Alpen, genauer gesagt im schönen Stubaital. Dort werden am 12. Juli die Europameister/Innen im Berglauf ermittelt. Mit Lea Bäuscher und Marie-Luise Heilig-Duventäster bildet sie das deutsche Frauenteam und hofft natürlich auf einen vorderen Mannschaftsplatz. Regensburg ist in Tirol gleich zwei Mal vertreten. Auch Marco Sturm vom LLC Marathon Regensburg hat sich qualifiziert. Hier geht's zur Mannschaftsbroschüre ...