Bei Läufern und Gehern vorrangig die Schlüsselstellen zum Vortrieb verstärken

118-sandsack-418. Juli 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Einen angemessenen Beitrag zu einer speziellen Konditionierung, zur Stärkung der Schlüsselstellen des Vortriebs, zur Entwicklung der Schrittlänge von Läufern und Gehern im fortgeschrittenen Leistungsbereich, können auch speziell -vorbereitende Kraftübungen mit dem Sandsack leisten. Durch Überwindung angemessener Widerstände (Zusatzlasten), die eine möglichst noch schnelle Bewegungsgeschwindigkeit ermöglichen, müssen Voraussetzungen geschaffen werden, die durch ein weitergeführtes Schnellkrafttraining (z.B. intensive Sprünge) zur individuell optimalen Schrittlänge und zu kurzen Stützzeiten für die Zielstrecke führen. Hier geht's weiter ...