Telis-Seniorin überspringt 3,70

hilliris4_kiefnerfotoRegensburg, 26. Juli 2009 (blv-online) - Im Schatten der Entscheidungen bei den Bayerischen Meisterschaften im Regensburger Unistadion gab es am Sonntag auch einen Weltrekord bei den Seniorinnen zu feiern. Iris Hill (40), die Engländerin im Trikot der LG Telis Finanz Regensburg, verbesserte als Vierte der Frauenkonkurrenz ihre eigene Bestmarke in der Klasse W 40 von 3,65 Meter, aufgestellt am 22. März dieses Jahres in Melbourne, auf 3,70 Meter.