Marco Sturm bester Deutscher

Söll/A, 10. Oktober 2009 (leichtathletik.de) - Der 30 Jahre alte Schweizer Orientierungsläufer Marc Lauenstein entthronte am Samstag bei der WMRA Long Distance World Challenge in Söll/ Tirol den siebenfachen Weltmeister Jonathan Wyatt (Neuseeland). Auf der überaus selektiven Marathondistanz mit einer Höhendifferenz von 2.150 Metern holte sich der zweifache Orientierungs-Vizeweltmeister den Langdistanz-WM-Titel der Bergläufer. Auch das deutsche Team durfte Jubeln: Die Frauen gewannen Mannschafts-Bronze. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...