Gute Leistungen erfordern mehr Aufwand als viele Jugendliche denken

03. November 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Mit diesem Beitrag sollen vor allem Trainern, aber auch Athleten im Jugend-Aufbautraining sozusagen in einer Zusammenfassung wichtige trainingsmethodische Notwendigkeiten des Langstreckentrainings in Erinnerung gebracht und gleichzeitig Erfahrungen vermittelt werden. Ziel ist in möglichst allen Phasen des Jahres, auch schon im Jugendbereich, möglichst effektiv und wirksam zu trainieren um Umwege in der Leistungsentwicklung der Talente zu vermeiden. Langstreckentraining in der Jugend muss mit dem Ziel verbunden werden, die Läufer und Geher auf die erhöhten Anforderungen des Anschlusstrainings vorzubereiten. Hier geht's weiter bei der Leichtathletik Coaching-Academy ...