Dieses Thema beschäftigte in den letzten Wochen und Monaten die Münchner Szene

München, 16. November 2009 (leichtathletik.de/fuchs) - Es ist so eine Sache mit einer Leichtathletik-Halle, obendrein mit einer, durch die auch noch der Olympische Geist von 1972 weht. Wer darf rein, wer nicht? Wer vielleicht, wer auf keinen Fall? Und wenn doch, unter welchen Voraussetzungen? Dieses Thema beschäftigte in den letzten Wochen und Monaten die Münchner Szene und zerrte an so manchen Nerven. Jetzt wurde ein Weg gefunden, der auch Nichtkader-Athleten die Tore öffnet. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...