Zwölf DM-Titel gehen allein an die LG Telis Finanz

harrer_corinna_dm-jugend_09-kiefnerMünchen, 18. November 2009 (blv-online) - Da macht es Freude, Bilanz zu ziehen. Zahlen sprechen für sich beim Laufteam des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes: Bei Deutschen Meisterschaften errangen bayerische Läufer und Läuferinnen in diesem Jahr 67 Medaillen (21 in Gold, je 23 in Silber und in Bronze), dazu kommen noch zwei Silbermedaillen und eine in Bronze bei der U 23- und U 20-EM. „Wir waren auf allen Terrains gut vertreten“, erklärt Jörg Stäcker, der Teamleiter Lauf im BLV, „sowohl in der Halle wie auch im Freien, im Cross, auf der Straße bis hin zum Marathon und am Berg - und zwar jeweils in allen Altersstufen, ob männlich oder weiblich.“ In einigen Bereichen waren die Bayern die Nummer eins im bundesweiten Vergleich. Auch auf internationalem Parkett schlugen sie sich beim Nachwuchs beachtlich, nicht nur bei den Europameisterschaften der unter 23- und 20-Jährigen, sondern auch bei den Europäischen Jugendspielen und in einem Länderkampf. Hier geht's weiter bei blv-online ...