Schaffen Danner, Lutz und Pflieger den Sprung ins deutsche DM-Team?

pflieger-lutz-traumpaar--mz-fotoRegensburg, 24. November 2009 (orv) - Der internationale Crosslauf in Roeselare/Belgien wird endgültige Klarheit über das Aussehen der deutschen Teams für die Cross-Europameisterschaften in Dublin/Irland (13. Dezember) bringen. Die halbe Fahrkarte für die U23-Mannschaft hat Christiane Danner (LG Telis Finanz) bereits mit ihrem fünften Platz in Darmstadt gebucht. Laut einem Telefonat mit Bundestrainer Detlef Uhlemann sollen die beiden Telis-Asse Susi Lutz und Philipp Pflieger nach ihren weniger erfreulichen Auftritten vom letzten Sonntag "jetzt bloß nicht die Flinte vorzeitig ins Korn werfen und frisch und munter an die neue Aufgabe heran gehen. Beide sind in Normalform mit Sicherheit eine Verstärkung für die U23-Mannschaften". So kann denn mit Spannung am kommenden Sonntag betrachtet werden, wer von den Dreien Corinna Harrer mit nach Dublin begleiten wird.