Deutsche Straßenveranstalter diskutieren bei GRR-Jahrestagung Zukunftsorientierung

harrer-novisad09-harrerfreude1_kickfotoAntalya/TUR, 2. Dezember 2009 (GRR) - Im Mittelpunkt der Jahrestagung der deutschen Laufveranstalter German Road Races (GRR) standen im türkischen Feriendomizil Antalya die Zukunftsorientierung mit neuen Dienstleistungen für die Laufteilnehmer, die Präsentation von Chronotrack als ein modernes Zeitnahme-System und ein verbessertes medizinisches Vorsorgesystem. Zugleich wurden bei der zweitägigen Arbeitstagung im mondänen Hotel Delphin Palace im Stadtteil Lara mit Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) und Simon Dörflinger (Breisgau) die GRR-Nachwuchs-Förderpreisträger 2009 bekannt gegeben, der GRR-Trainerpreis geht an den über viele Jahre hinweg erfolgreichen Regensburger Mittel- und Langstreckentrainer Kurt Ring. Hier geht's weiter bei GRR ...