Auch die beiden Telis-Läuferinnen Corinna Harrer und Christiane Danner bei der EM dabei

harrer-danner_nikolauslauf09_lutzfotoDublin, 8. Dezember 2009 (GRR/raatz) - Der Gewinn der Bronze-Medaille der U 23-Juniorinnen bei den Cross-Europameisterschaften 2008 in Brüssel war sicherlich aus deutscher Sicht eine überaus positive Überraschung der keinesfalls Erfolg verwöhnten deutschen Crossläufer – und zugleich das i-Tüpfelchen über eine zumindest im Nachwuchsbereich zufrieden stellenden Bilanz. Am 13. Dezemberstehen im Dubliner Santry Park die 16. SPAR European Cross-Country-Championships an. Beim DLV gibt man sich durchaus optimistisch, auf dem nach Wochen langen Regenfällen aufgeweichten Terrain vor den Toren der irischen Hauptstadt erneut eine Medaille gewinnen zu können. Auf ausgeglichene Mannschaftsleistungen hoffen die Trainer in den U 20-Wettbewerben. „Corinna Harrer und Jana Sussmann traue ich viel zu“ gesteht Lutz Zauber, „weil sie sich bereits stark präsentiert haben“. Hier geht's weiter bei GRR ...