Warum deutsche U 20-Talente die Weltspitze nur selten erreichen

15. Dezember 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Liebäugeln begabte Jugendliche damit eines Tages einmal eine Eliteuni zu besuchen ist ihnen schon sehr früh klar, dass neben sehr guten Noten im Abitur auch der Schritt aus dem Mama-Hotel in die Selbstständigkeit, an den Ort der gewünschten Lehrstätte, in ein Studentenwohnheim, ein Internat, sogar in einen Campus in den USA oder in ein Zimmer bei Familie xyz mit allen nun selbständig zu lösenden Aufgaben dazugehören. Einige machen sich auch Gedanken darüber, wo sie die Dozenten mit dem besten Ruf in ihrer angedachten Spezialisierungsrichtung treffen. Hier geht's weiter bei der Leichtathletik Coaching-Academy ...