Veronika Ulrich ist gute Vierte bei den Frauen

ulrichveronika1_dm-hm08_kiefner-foto31. Dezember 2009 (leichtathletik.de) - Masse und Klasse: 4.108 Läuferinnen und Läufer gingen am Donnerstagnachmittag beim zweitgrößten deutschen Silvesterlauf im württembergischen Bietigheim an den Start. Am schnellsten legten die selektiven 11.200 Meter Sebastian Hallmann (LG Stadtwerke München; 32:47 min) und Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt; 37:55 min) zurück. Die Leverkusenerin Melanie Kraus feierte als Zweite (38:47 min) vor rund 20.000 Zuschauern nach halbjähriger Verletzungspause ein gelungenes Comeback.Warum bis zum entscheidenden Antritt warten, wenn man ihn gleich setzen kann. So oder so ähnlich müssen wohl die Gedanken von Sebastian Hallmann am Start des 29. Bietigheimer Silvesterlaufs gewesen sein. Noch vor dem ersten Kilometer attackierte der 32-Jährige und setzte sich spielend leicht von seinen Verfolgern ab. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...