Gute Medaillenaussichten der Telis-Athleten/Innen in Erfurt

spindler_reinelt1__blv-halle09_kiefnerfotoRegensburg, 27. Januar 2010 (orv) - Nur wenige Telis-Athleten/Innen haben die Süddeutschen Hallenmeisterschaften im Terminkalender. Trotzdem reisen mit Pamela Spindler (60 m und eventuell 60 m Hürden), Florian Orth (1500 m) und Manuel Ziegler (Dreisprung) drei absolute Medaillenkandidaten nach Erfurt. Felix Plinke will seine 1:54 über 800 m unbedingt Richtung Hallen-DM-Norm 1:52,50 verbessern. Bei der B-Jugenmd geht Simon Ziegler an den Start. Pamela Spindlers Erfolgsaussichten relativieren sich natürlich, wenn sie auf Grund der immer noch nicht ganz ausgeheilten Beugerprobleme auf den Kampf durch den Hürdenwald verzichten muss. Für Manuel Ziegler gilt es, den ersten 15-Meter-Satz in den Sand zu setzen.Florian Orth möchte auf dem vierwöchigen Weg nach Karlsruhe diesmal schon unter 3:50 bleiben.