Zur Jubiläums-Ausgabe des Lissabon-Marathons hat Zersenay Tadese den Organisatoren ein besonderes Geschenk gemacht

Lissabon, 21. März 2010 (leichtathletik.de) - Zersenay Tadese hat am Sonntag seinen Worten Taten folgen lassen und hat einen neuen Halbmarathon-Weltrekord aufgestellt. In 58:22 Minuten unterbot der viermalige Halbmarathon-Weltmeister aus Eritrea beim 20. Lissabon Halbmarathon (Portugal) die bisherige Bestmarke von Samuel Wanjiru (Kenia) um elf Sekunden. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...