Dominik Wagner und Michaela Schedler gewinnen den 1. Lauf des Jura-Cross-Cups

Waldetzenberg, 19. Januar 2008 (ok) – Beim ersten Lauf des Jura-Cross-Cups in Waldetzenberg konnten die beiden TELIS FINANZ Athleten Dominik Wagner und Michaela Schedler einen Doppelsieg einfahren. Beide gewannen mit jeweils deutlichem Abstand vor den Zweitplazierten. Auf der schwierig zu laufenden Strecke am Weißenkirchener Weiher lag Dominik Wagner am Ende der teils vereisten 5,4km mit 20:21 min genau 40 Sekunden vor seinem Teamkameraden Maximilian Meingast der wenige Meter vor dem Ziel noch Jörg Bühner (21:05 min - LLC Marathon Regensburg) überholen konnte.
Ohne ernsthafte Konkurrenz war auch Michaele Schedler, bei der nach einem ungefährdeten Start-Ziel Sieg die Uhren bei 24:57 min stehen blieben.
Zweite wurde Marcella Loza Hilares (26:22 min - LLC Marathon Regensburg). Die anspruchsvolle Strecke nahmen auch weitere TELIS-FINANZ Athleten in Angriff wobei Anna-Kathrin Plinke (26:39 min - 4. Frauen), Katharina Zeitler (26:40 min - 5. Frauen) und Judith Lutz (28:03 min - 9. Frauen) im vorderen Feld landeten. Lokalmatador Johannes Graf joggte nach seinem Vorlauf der Bayerischen Hallenmeisterschaften über 400m im Hobbylauf. Dieses war anscheinend genau die richtige Vorbereitung für das Finale der Bayerischen Meisterschaften am folgenden Tag wo er sensationell seine persönliche Bestzeit steigerte und bei den Männern Silber holte

Foto: Dominik Wagner (LG TELIS FINANZ) vor Jörg Bühner (LLC Marathon) - Köhler-Foto