Corinna Harrer holt in Gateshead 9 Punkte für deutsches Team

harrer c london2012 foto chaiGateshead/GB, 22. Juni 2013 (orv) - Im ersten Moment schwang bei Corinna Harrer nach ihrem vierten Platz über 3000m ein wenig Enttäuschung mit. Allzu gerne hätte die Regensburgerin am Ende "ihre olympischen hundert Meter" vom damaligen Halbfinale herausgeholt, musste sich aber eingestehen, dass nach vierzehn Tagen dringend notwendiger harter Trainingsarbeit doch noch nicht die Spritzigkeit des letzten Jahres da war. Taktisch immer im Bilde nahm sie den Steigerungslauf an, nachdem bei äußerst störenden Windböen von über 4m/s das Tempo im ersten Tausender mit 3:07 arg verbummelt wurde. "Es war ein unmögliches Geschubse. Der Weg über Bahn zwei war noch der leichteste", stöhnte Corinna Harrer unmittelbar nach dem Rennen.


Da hatte sie noch gar nicht realisiert, dass sie die letzten zwei Kilometer in 5:56 Minuten, den letzten Kilometer in 2:50 Minuten und die letzte Runde in 65 Sekunden gerannt war. Am Ende waren nur Arrivierte mit der Russin Korobkina und der Britin Weigtman knapp vorne. Die hatten im Vorfeld aber keine 14-tägige krankheitsbedingte Zwangspause einlegen müssen. Für Corinna Harrer blieb trotz eines unmöglichen Anfangs am Ende eine Jahresbestleistung von 9:03,55 übrig.

"Das war hinten raus sehr hart! Es war keine Meisterleistung, ich wollte Dritte werden. Jetzt ist es Platz vier", gestand Corinna Harrer. "Mit der Spanierin hätte ich nicht gerechnet. Durch den starken Wind waren es für alle schwierige Bedingungen. Wir Deutschen sind im Lauf auf jeden Fall wieder wettbewerbsfähig auf europäischer Ebene."

 

Newstelegramm

Ruhstorf, 25.02.18
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ausschreibung
Teilnehmer


Halle/Saale, 24.-25.02.18
Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften U20
Ausschreibung


Dortmund, 17.-18.02.18
Deutsche Hallen-Meisterschaften M/F


Dortmund, 17.-18.02.18
DM Halle Männer/Frauen
Webseite


Barcelona/E, 11.02.18
Halbmarathon
Veranstaltungsseite
Live-Ergebnisse


München, 10.02.18
Munich Indoor
Ergebnisse


Sindelfingen, 10.-11.02.18
Südd. Hallen-Meisterschaften M/F/U18


Sindelfingen, 10.-11.02.18
Süddeutsche Hallenmeisterschaften Aktive und U18


Frankfurt, 07.02.18
Deutsche Hochschul-Meisterschaften Halle
Ergebnisse


Bad Füssing, 04.02.18
Johannesbad Thermen-Marathon
Webseite
Ergebnisse


Fürth, 03.02.18
Bayerische Hallen-Meisterschaften U20/U16


München, 27.-28.01.18
Bayerische Hallen-Meisterschaften M/F/U18
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...