Telis-Läuferin wird damit in Germering über 800m Dritte

Heim1 ellwangen13 volkefotoGermering, 22. Juni 2013 (orv) - Nachwuchshoffnung Thea Heim setzt ihren Höhenflug fort. Bei den Oberbayerischen Meisterschaften über 800m außer Konkurrenz mitlaufend, hielt sie lange mit den zur deutschen Spitze zählenden Fabienne Kohlmann (LG Karlstadt/Lohr) und Carolin Pilawa (LG SW München) mit. Am Ende hatte die Karlstädterin mit 2:05,00 knapp die Nase vorn, dicht gefolgt von Pilawa (2:05,14) und Telis-Läuferin Thea Heim. Mit ihrer Zeit von 2:05,54 steigerte die Regensburgerin ihren alten Hausrekord um 1,49 Sekunden.