Regensburgerin musste beim Diamond Meeting verletzt aufgeben

Harrer moreira Hallen-EM13 foto chaiBirmingham/Regensburg, 30. Juni 2013 (orv) - Ungläubiges Rätselraten beim Livestreamschauen im Regensburger Uni-Stadion: Corinna Harrer war eingangs der letzten Runde des 1500m Laufes beim Diamond league Meeting in Birmingham humpelnd von der Bahn gegangen. "Coco steigt nicht ohne Grund aus", waren sich alle Teamkollegen, die im Anschluss der Süddeutschen Meisterschaften im Wettkampfbüro vorm Laptop des Regensburger Webmasters Oliver Köhler versammelt waren. Erst ein Telefonat mit ihrem Coach Kurt Ring brachte zumindest ein wenig Aufklärung. Sein völlig am Boden zerstörter Schützling berichtete unter Tränen, dass ihr schon nach zweihundert Metern eine Afrikanerin den Spikes heruntergetreten hatte. Der verzweifelte Versuch, mit dem blutig angeschlagenen Fuß noch mitzuhalten, ging noch neunhundert Meter mehr schlecht als recht gut. Dann wurden die Schmerzen so stark, dass sie raus musste. Näheres über die Schwere der Verletzung zu erfahren, ist erst nach einer genaueren ärztlichen Untersuchung möglich.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ausschreibung
Teilnehmer


Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ergebnisse
leichtathletik.de Bericht
Video Männer Mittelstrecke
Video Männer Langstrecke
Video Frauen
Video weibliche U20


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz