Telis-Läuferin steigert sich bei der DM in München auf sehr gute 2:44:43

Galuschka1 DM-Marathon13 KiefnerfotoMünchen/Köln/Berlin, 13. Oktober 2013 (orv) –  Regensburgs Laufasse trumpften an diesem Sonntag noch einmal kräftig auf: Bei den Deutschen Marathonmeisterschaften in München steigerte Julia Galuschka (LG Telis Finanz) ihre persönliche Bestleistung um viereinhalb Minuten auf nicht erwartete 2:44:43 Stunden und holte sich damit die verdiente Silbermedaille ab. Das ersatzgeschwächte Frauenteam mit Galuschka, Rieke Mayer-Tancic und Eva Ferstl landete auf dem Bronzerang. Beim gleichzeitig stattfindenden Münchner Halbmarathon dominierten mit Valentin Unterholzner und Corinna Harrer nicht ganz unerwartet auch zwei Telis-Asse. Deren Debüts fielen mit 1:07:21 und 1:14:03 Stunden recht ansprechend aus. Beim Kölner Halbmarathon war Telis-Junior Jonas Koller auf Kurs unter 1:06 bis ihn bei Kilometer 16 und 19 zwei „Boxenstopps“ um den verdienten Lohn brachten. Als Vierter lag er mit einer 1:07:04 dennoch nur fünf  Sekunden über seinem Hausrekord. In Berlin lief Telis-Läufer Sebastian Reinwand mit neuer persönlicher Bestzeit über 10km von 29:47min als Zehnter ins Ziel.

 


Im Ziel, mitten drin im ehrwürdigen Olympiastadion, war Julia Galuschka einfach nur noch restlos glücklich über ihre Leistung. „Der Plan ist voll aufgegangen“, jubelte sie und herzte jeden, der ihr gerade über den Weg lief. Schon früh war ihr die eigentliche Favoritin Silke Optekamp (Grün-Weiß Kassel) entwischt, aber ab der Halbmarathonmarke vergrößerte sich deren Vorsprung von zweieinhalb Minuten kaum mehr. Mit einer fast gleich starken zweiten Hälfte beendete die Regensburgerin souverän die letzten Kilometer auf Platz zwei. Für die Mannschaft der LG Telis Finanz reichte es nach den Ausfällen von Steffi Volke (verletzt) und Mikki Heiß (grippaler Infekt) mit Rieke Mayer-Tancic (3:06:50) und einer tapfer kämpfenden Eva Ferstl (3:25:03) noch zu Platz drei.

Für Halbmarathon-Siegerin Corinna Harrer war die zweite Hälfte ihres Debüts auf dieser Strecke eher ein Spießrutenlauf. Läuferisch stets auf der Höhe des Geschehens musste sie ab Kilometer zehn ständig Schlangenlinien um die vor ihr herlaufenden, aber eben wesentlich langsameren Marathon-Finisher des 4:30-Bereichs rennen. „Macht nichts, es war ein gutes Training“, stellte sie dennoch im Ziel fest. Etwas einfacher hatte es ihr Teamkollege Valentin Unterholzner, dem wenigsten ein Führungsfahrzeug die Marathon-Meute ein wenig vom Hals hielt. Seine 1:07:21 hatte er sich im Vorfeld wohl selbst am wenigsten zugetraut. Auf den Plätzen 6, 10, 11 kamen mit Florian Zimmermann (1:12:41), Christophe Chayriguet (1:13:13) und Fabian Alraun (1:14:01) drei weitere LG-ler im Vorderfeld ins Ziel, wobei letzterer nur Coco Harrer auf dem Weg durch die Massen begleitete.

Ein glänzend aufgelegter Jonas Koller (LG Telis Finanz) war beim Kölner Halbmarathon bis Kilometer 16 voll im Bilde, musste dann aber Montezumas Rache gleich zweimal Tribut zollen. Die Pausen auf dem berühmten „Häuschen“ kosteten dem jungen Regensburger fast zwei Minuten. Seine unter diesen Umständen noch erzielten 1:07:04 waren so mehr als nur gut. Ohne Darmprobleme wäre er um den Sieg mitgelaufen. Gewonnen hat letztendlich der Wattenscheider Henrik Pfeifer mit einer 1:05:11. Kollers Teamkollegin Susanne Schulze wurde bei den Damen mit 1:20:10 ebenfalls Vierte. Beim Berliner 10km-Lauf überzeugte Telis-Langstreckler Sebastian Reinwand mit neuem Hausrekord von 29:47 und hofft nun in Frankfurt auf ein gutes Marathondebüt. Lange Zeit führend belegte er am Ende dann knapp geschlagen Platz zwei. Auch Maren Kock hat sich im Wettkampfgeschehen zurückgemeldet. Sie gewann den Coesfelder Citylauf über 10km mit 36:01min.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...