Regensburger muss in Holland unter die besten Zehn laufen

fluegelRegensburg, 22. November 2013 (leichtathletik.de/orv) - Eleni Gebrehiwot (TV Wattenscheid 01) gehört am Sonntag (24. November) beim Cross im niederländischen Tilburg zu den Favoritinnen. Auch Rico Schwarz, Richard Ringer, Julian Flügel und Marcin Blazinski stellen sich der internationalen Konkurrenz – in der Hoffnung auf eine europäische Top-Ten-Platzierung. Die ist Pflicht, um für die Cross-EM in Belgrad (Serbien; 8. Dezember) nominiert zu werden. Wer von Bundestrainer Wolfgang Heinig am Montag (25. November) für die Cross-EM vorgeschlagen werden will, muss tags zuvor in Tilburg unter die besten Zehn kommen. Kein leichtes Unterfangen, denn die Konkurrenz ist groß und das Zehn-Kilometer-Geläuf schwer. Julian Flügel (LG Telis Finanz Regensburg), der Anfang Oktober nur 20 Kilometer entfernt in Breda (Niederlande) im Halbmarathon mit 1:06:14 Stunden ein Achtungszeichen gesetzt hat, möchte nach verheißungsvollem Comeback nun auch im Gelände wieder punkten. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ausschreibung
Teilnehmer


Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ergebnisse
leichtathletik.de Bericht
Video Männer Mittelstrecke
Video Männer Langstrecke
Video Frauen
Video weibliche U20


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz