Telis-Stabhochspringer schwingt sich über 4,70m

ZieglerSimon BLV-Nordbayern-Halle KiefnerfotoFürth, 12. Januar 2014 (orv) - Für Telis-Stabhochspringer Simon Ziegler hat das neue Jahr erfolgreich begonnen. Bei den Nordbayerischen Hallenmeristerschaften in Fürth schwang sich der Regensburger als überlegener Sieger im Stabhochsprung über bestleistungsnahe 4,70m und gewann damit deutlich vor dem SWC-ler Matthias Küsters (4,40m). Johannes Nigg belegte im 60m Finale mit 7,14sec Platz vier, nachdem er bereits im Vorlauf mit einer 7,16 gewonnen hatte. Die gleiche Platzierung sprang für ihn über 200m heraus (22,75sec). Sein Teamkollege Lukas Zweck wurde hier 10. mit 23,45sec.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Sindelfingen, 25.-26.02.17
Deutsche U20-Hallenmeisterschaften + Winterwurf
Ausschreibung


Kemmern, 19.02.17
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ergebnisse
Vorschau
Göstl-Fotos


Leipzig, 18.-19.02.17
Deutsche Hallenmeisterschaften M/F
Ergebnisse
Vorschau


Berlin, 10.02.17
ISTAF Indoor


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz