Acht Mal Gold, acht Mal Silber, ein Mal Bronze – die Jugend der LG schläft nicht

Nigg1 Watter14 SterkfotoRegensburg, 31.5.2014 (c.danner) -Es tut sich was im Nachwuchs der LG Telis Finanz Regensburg. Bei den 15-jährigen Mädchen lässt Katharina Huebner aufhorchen. Sie räumte am Samstag die Silbermedaillen in Serie ab: Im Hochsprung mit 1,40m, im Weitsprung mit 4,41 und über 80m Hürden (13,30 sec), auf der sie sich nur der letztjährigen Bayerischen Meisterin Corinna Schwab aus Amberg (11,67 sec) geschlagen geben musste. Ihre Teamkolleginnen Patricia Weiß und Celine Drössler duellierten sich mit der Ambergerin auf den 100m und belegten schließlich Rang 3 (Weiß: 13,86sec) und 4 (Drössler: 13,88). Auf den 300m wurde Celine Drössler mit 43,81 sec Zweite hinter Corinna Schwab (40,96) und qualifizierte sich mit dieser Zweitnorm endgültig für die Deutschen Jugendmeisterschaften auf den 3000m. Langstrecklerin Eva Schien muss wahrscheinlich nochmal an die lange Sprintdistanz: Sie kam als Siebte in 50,03 sec ins Ziel, womit sie die disziplinfremde DLV-Norm noch nicht geknackt hat.

 

Einen weniger guten Tag hatte Telis-Sprinthoffnung Sebastian Petz. Nachdem er zwar den Kugelstoß mit 13,06m klar gewonnen und so die zweite erforderliche Norm für die Deutschen U16-Jugendmeisterschaften im August in Köln erfüllt hatte, holte ihn eine Verletzung im Oberschenkel in seiner Paradedisziplin 100m von der Bahn.In der W14 überzeugte Katrin Dedio in den Sprungdisziplinen: Sowohl im Weitsprung (4,47m) als auch im Hochsprung (1,43m) gewann sie die Silbermedaille. Ramona Henfling hatte diesmal bereits mit ihrer dritten Höhe zu kämpfen und belegte schließlich mit 1,31m Rang 5. Auf den 100m sprintete Neueinsteigerin Beatrice Springer in 14,56 sec auf Platz 8, knapp hinter ihrer Vereinskollegin Anna Peuker (14,48 sec).

 

Im Staffelrennen der U16 schickte die LG Telis Finanz gleich zwei Mädchenteams an den Start. Die erste Mannschaft mit Katrin Dedio, Katharina Huebner, Ramona Henfling und Patricia Weiß freute sich über gute Wechsel und die Silbermedaille in ihrem ersten gemeinsamen Rennen (53,76 sec). Die zweite Staffel mit Anna Peuker, Kira Gutzat, Shirin Gharavi und Beatrice Springer kam als Sechste ins Ziel (58,08 sec). Die 13-jährige Kira Gutzat, Leichtathletik-Neuling bei der LG, bewies ihre Sprintstärke später auch bei den 75m (9.: 11,33 sec) und im Weitsprung, in dem sie ihre Bestweite auf 4,15m steigerte (Rang 6). Das erste Mal in die große Leichtathletik schnuppern durften die vier 11-Jährigen Stella Lux, Franziska Klein, Mona Keilberth und Samira Gharavi. Sie ließen sich von den Großen weder auf den 75m (10. Lux, 11. Klein, 12. Keilberth, 13. Gharavi) noch im Weitsprung (11. Klein, 13. Lux, 16. Keilberth) unterkriegen. Mit der Staffel über 4x75m, die sie zum ersten Mal und bei den zwei Jahre Älteren liefen, holten sie die Bronzemedaille.

 

Zwei Goldmedaillen in der weiblichen U18 erkämpfte sich Tamara Koncar. Sie gewann den Kugelstoß (10,34m) und den Speerwurf (37,18m) mit deutlichem Abstand. Andrea Schrod lief auf den 800m mit 2:45,42 min auf Rang 2.
Dagegen stach bei den Frauen Julia Kick hervor. Nach einigen Jahren Pause vom aktiven Wettkampfgeschehen zeigte sie sich wieder auf den 800m mit 2:12,38 min und deutlich mehr Spaß am Laufen. Ebenfalls zweimal Gold holte Christophe Schottenloher bei der männlichen Jugend U18. Über die 100m siegte er in 12,13 sec. Mit fast zwei Sekunden Vorsprung sprintete er auch auf den 400m als Erster ins Ziel (52,59 sec).

 

Dominik Scholler dominierte die 800m der mU20 mit 2:08,16 min, während Daniel Christoph im Kugelstoß Rang 2 belegte (9,81m).Der Sprint der Männer stand ganz im Zeichen der LG Telis Finanz. Johannes Nigg siegte sowohl über 100m (10,98 sec) vor seinem Vereinskameraden Kevin Urbanek (11,45 sec), als auch über die 200m (22,08 sec). Emanuel Koncar stach beim Speerwurf mit einer deutlichen Weite hervor: 50,67m bedeuteten Gold und mehr als 13m Abstand zum Zweitplatzierten Andreas Mokross vom SWC Regensburg.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz