Gesa Krause mit EM-Norm

Harrer1 DM14-10000m KiefnerfotoGöteborg, 14. Juni 2014 (leichtathletik.de) - Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) war in Göteborg in ähnlichem Tempo unterwegs wie wenige Tage zuvor in Dessau. Dort waren die Uhren am Mittwoch bei 4:10,09 Minuten stehengeblieben, am Samstag zeigte die Anzeigetafel für die 23-Jährige eine Zeit von 4:10,91 Minuten. Die EM-Norm (4:06,80 min) – normalerweise kein Problem für sie – bleibt damit weiter unerreicht. Ein internationales Feld mit starker Konkurrenz und gute Bedingungen konnte die Frankfurterin Gesa Felicitas Krause am Samstag für eine neue Saison-Bestleistung nutzen. Nachdem sie in Eugene (USA) Ende Mai noch knapp über der EM-Norm von 9:42,00 Minuten geblieben war, hat die Norm-Hatz für die EM-Vierte von 2012 jetzt ein Ende und sie kann mit einem Start in Zürich planen. Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ausschreibung


Sindelfingen, 25.-26.02.17
Deutsche U20-Hallenmeisterschaften + Winterwurf
Ausschreibung


Kemmern, 19.02.17
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ergebnisse
Vorschau
Göstl-Fotos


Leipzig, 18.-19.02.17
Deutsche Hallenmeisterschaften M/F
Ergebnisse
Vorschau
1500m Männer
3000m Frauen
1500m Frauen
3000m Männer


Berlin, 10.02.17
ISTAF Indoor
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz