Süddeutsche Meisterschaften ganz im Zeichen der Bayern

Regensburg, 10. Juli 2014 (blv-online) - Es waren Meisterschaften, die die LG Telis Finanz Regensburg quasi in vier Wochen aus dem Boden gestampft hatte – als Ersatz für den ursprünglichen Standort Kaiserslautern, für die süddeutsche und vor allem für die bayerische Leichtathletik. Denn die nutzte ihr erneutes „Heimspiel“ weidlich. Gleich 21 Titel blieben bei Männern, Frauen und der Jugendklasse U 18 im Freistaat, gewürzt mit einem gehörigen Medaillenregen sowie einigen erstklassigen Leistungen. Hier geht's weiter bei BLV-online ...