Fünfter über 1500m mit 3:59,51min  und erstmals unter 4 Minuten

Englbrecht1 neustadt14 kiefnerfotoWattenscheid, 9. August 2014 (orv) - Er war dran an der Medaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid. Telis-Nachwuchs-Mittelstreckler Tim Englbrecht lieferte im 1500m Finale der U18 ein großes Rennen und blieb als Fünfter mit 3:59,51 min erstmals unter vier Minuten, nachdem er bereits im Vorlauf mit 4:03,87min Bestzeit gelaufen war und als Vorlauf-Zweiter souverän ins Finale gezogen war. Überraschender neuer Meister wurde der Berliner Thilo Brill mit 3:56,62min, den der Regensburger im Vorlauf noch niederhalten konnte. Silber holte sich der Erfurter Robert Blumentritt (3:57,96min). Bronze Favorit  Lukas Abele (3:58,06min) vor Marc Tortell (3:58,28min). Englbrechts noch ein Jahr jüngerer Teamkollege Johannes Merker blieb erwartungsgemäß mit ordentlichen 4:12,74 min noch im Vorlauf hängen.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Sindelfingen, 25.-26.02.17
Deutsche U20-Hallenmeisterschaften + Winterwurf
Ausschreibung


Kemmern, 19.02.17
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ergebnisse
Vorschau
Göstl-Fotos


Leipzig, 18.-19.02.17
Deutsche Hallenmeisterschaften M/F
Ergebnisse
Vorschau


Berlin, 10.02.17
ISTAF Indoor


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz