Telis-Läuferin wird über 3000m Siebte mit 10:00,18min

Reng1 DMU23 2014 KiefnerfotoWattenscheid, 10. August 2014 (orv) - Finaltag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid und nicht alle Telis-Träume werden wahr. Im Vorfeld hatte Franziska Reng über 3000m der U20 mit einer Medaille geliebäugelt, am Ende blieb nur Platz sieben, der aber mit einer neuen Jahresbestleistung von 10:00,18min. Zu wenig an diesem Tag, um schon bei Hälfte einem Führungsquartett folgen zu können. Eine der Ältesten im Feld, Carolin Kirtzel von der LG Wedel-Pinneberg, holte sich den Titel mit 9:33,14min. Franziska Reng ist noch ein Jahr jünger und darf auch 2015 in der U20 antreten.

Newstelegramm

Regensburg, 13.01.18
Spindellauf im Donau Einkaufszentrum
Aktuelles


Bietigheim, 31.12.17
37. Bietigheimer Silvesterlauf
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...