Die Regensburgerin Maren Kock lief auf Rang 15.

EM Kock KiefnerFotoZürich, 17. August 2014 (leichtathletik.de) - Maren Kock (LG Telis Finanz Regensburg) schwamm lange Zeit im Feld mit. Als es zum Ende des Rennens schneller wurde, konnte die 24-Jährige nicht folgen und fand auch nicht so recht ihren Rhythmus. Als 15. (16:04,60 min) positionierte sich die Deutsche Meisterin über 1.500 Meter immerhin zwei Ränge weiter vorne als vor zwei Jahren in Helsinki (Finnland). Maren Kock zum Wettkampf: "Ich verstehe es nicht. Das war eigentlich mein Rennen, so wie ich es mir erwünscht hatte und so wie wir es auch vermutet hatten. Es war sehr, sehr langsam, so dass ich hinten raus meine Spurtqualitäten hätte nutzen können. Nach vier Kilometern war ein Tempowechsel drin. Da bin ich total verkrampft vom Oberkörper her. Die Beine wollten dann irgendwie auch nicht mehr." Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Samorin/SK, 10.12.17
Crosslauf Europameisterschaften
Live-Ergebnisse
Livestream und Liveergebnisse


Regensburg, 03.12.17
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ergebnisse
Ergebnisse Staffel
Göstl Fotos


Valencia/E, 19.11.17
Valencia Marathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...