Nach ihrem Marathon-Coup von Izmir zeigt sich die Athletin wieder erholt

Mayer-Tancic Womens Run MünchenMünchen, 13. September 2014 (Mayer-Tancic) - Tolle brombeerfarbene Stimmung im Olympiapark - und das trotz Dauerregen! 1122 Läuferinnen nahmen die 8 km durch den Olympiapark unter die Füße. Mit Start und Ziel am Coubertinplatz ging es Richtung Olympiadorf, um den Olympiasee, danach Richtung Eventarena und schließlich nach einer Stadionrunde über den Aufwärmplatz mit einem letzten der etlichen Anstiege zurück Richtung Ziel.

Nur zwei Wochen nach ihrem Marathon in Izmir gelang Rieke Mayer-Tancic erneut der Sprung aufs Treppchen. Hinter Jessica Lewerenz (30:56 min) und Sara Simon (33:22 min) erreichte sie in 33:38 min als dritte das Ziel.
Noch bis KM 7 an zweiter Stelle liegend musste sie die Konkurrentin auf der Stadionrunde vorbeiziehen lassen. "Im Endspurt kann ich halt dann doch nicht mehr mit den 20-jährigen mithalten, aber ich hätte nie gedacht, dass es nach einer zweiwöchigen Erholungspause überhaupt so gut geht".
Gelohnt hat sich die Anstrengung allemal, denn als Highlight wurde die Siegerehrung von Heike Drechsler durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...