Telis-Langstreckler steigert seine Halbmarathon-Bestzeit auf 1:05:15 Stunden

Fluegel1 DM-Halbmarathon14 KiefnerfotoHamburg, 21. September 2014 (orv) - Die Favoriten haben sich am Samstag beim Hamburger Halbmarathon durchgesetzt. Bei den Frauen kam die 22. des Marathons der Europameisterschaften von Zürich (Schweiz) Mona Stockhecke (LT Haspa Marathon Hamburg) nach 1:15:51 Stunden als Erste ins Ziel. Bei den Männern siegte Manuel Stöcker (SC Ostheim; 1:05:04 h) – und blieb dabei nur zwei Sekunden über der Zeit, die ihm im April den deutschen Meistertitel eingebracht hatte. Wesentlich knapper als bei den nationalen Titelkämpfen lag diesmal Julian Flügel von der LG Telis Finanz als abermaliger Zweiter dahinter. Die Uhren blieben für ihn bei der neuen persönlichen Bestleistung von 1:05:15 Stunden stehen. Beide wollen zusammen mit Flügels Teamkollegen Philipp Pflieger in Frankfurt die Marathondistanz angehen.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ausschreibung


Sindelfingen, 25.-26.02.17
Deutsche U20-Hallenmeisterschaften + Winterwurf
Ausschreibung


Kemmern, 19.02.17
Bayerische Cross-Meisterschaften
Ergebnisse
Vorschau
Göstl-Fotos


Leipzig, 18.-19.02.17
Deutsche Hallenmeisterschaften M/F
Ergebnisse
Vorschau
1500m Männer
3000m Frauen
1500m Frauen
3000m Männer


Berlin, 10.02.17
ISTAF Indoor
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz