Maren Kock in Hannover stark

harrer c dm13 foto chai 06b855669cMünchen/Hannover, 24. Januar 2015 (orv/leichtathletik.de) - Mit spontanem Tempomacher gelungenen Start in die Hallensaison arrangiert: Langstrecklerin Corinna Harrer hat am Samstag beim Munich Indoor über 1.500 Meter ihr zweitbestes Hallenrennen über diese Strecke hingelegt. Für die harte Trainingseinheit von insgesamt 4:18,56 Minuten spannte sich der Bayerische Hallenmeister Clemens Bleistein bis zur letzten Runde vor die Hallen-Vize-Europameisterin über 3.000 Meter. Bei den niedersächsischen Meisterschaften in Hannover ließ Teamkollegin Maren Kock beim souveränen Sieg außer Konkurrenz mit 4:20,26min auch nichts anbrennen. Eine noch bessere Zeit unter 4:20 verhinderte ein unaufmerksamer Kampfrichter, den sie Finish noch von der Bahn schubsen musste. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...