LG Telis Finanz räumt bei der Halbmarathon-DM mit fünf Titeln kräftig ab

Pflieger1 DM-HM15 KiefnerfotoHusum, 12. April 2015 (orv) – Der Auftritt der „Blauen“ von der LG Telis Finanz Regensburg hätte bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften nicht besser sein können. Mit fünf Titeln und acht Medaillen räumten die Regensburger bei stürmischen Bedingungen kräftig ab und schöpften ihre Möglichkeiten restlos aus. Allen voran der mächtig auftrumpfende Männer-Sieger Philipp Pflieger, der mit seinen 1:04:13 Stunden trotz sehr widriger Bedingungen nur wenige Sekunden über seinem Hausrekord blieb, und natürlich Anja Schneider, die bei ihrem klug eingeteilten Parforceritt mit überragender neuen persönlichen Bestleistung von 1:14:58 Stunden noch bis auf hundert Meter auf die erklärte Vorausfavoritin und neue Meisterin Simret Restle-Apel (PSV GW Kassel) heranlief. Alle drei vergebenen Teamtitel bei den Frauen, Männern und den U23-Junioren fielen an die LG Telis Finanz Regensburg. Die weiteren Telis-Medaillen holten die beiden U23-Läufer  Jonas Koller (1:07:06 Std.) und Tim Ramdane Cherif (1:07:31 Std.) als Zweiter und Dritter ihrer Altersklasse, sowie W35-Siegerin Julia Galuschka (1:17:11 Std.), zugleich Sechste in der Frauenwertung. Gold ging auch an Constanze Boldt (SWC Regensburg/ 1:21:40 Std.) in der Seniorinnenklasse W40.

 

Schneider1 DM-HM15 KiefnerfotoEs dauerte lange bis Telis-Teamchef Kurt Ring seine beiden Erfolgsathleten in den Arm nehmen konnte, weil die Doping-Kontrolleure beide unmittelbar nach dem Zieleinlauf in Beschlag nahmen und sozusagen der Öffentlichkeit entzogen. Kurt Ring war inzwischen beschäftigt, sein perfekt arbeitendes Team erfolgreich ins Ziel zu bringen. „Chef, ich kann’s noch“, waren die ersten Worte des neuen Meisters, als er einige Zeit später endlich seinen Coach in die Arme fiel. Keine Worte fand eine noch völlig konsternierte, aber überglückliche Anja Schneider, die einfach gedrückt werden wollte und das, was sie gerade geleistet hatte, wohl noch gar nicht glauben wollte.

 

RamdaneKoller1 DM-HM15 KiefnerfotoIm Rennen selbst hatten sich der Regensburger und Titelverteidiger Manuel Stöckert (TSV Ostheim) lange Zeit beharkt, so manche kurze Finte gesetzt, ehe Pflieger bei Kilometer 18 den entscheidenden Vorstoß wagte. Dahinter zeigte der neue U23-Meister Ejob Solomun (SG Wenden) mit 1:04:58 Std. ein für ihn überragendes Rennen. Für die beiden Regensburger U23-Junioren Jonas Koller und Tim Ramdane Cherif war der Wendener schon im Vorfeld kein Thema. Angesichts ihrer eigenen Möglichkeiten und alles andere als optimaler Wintervorbereitungen liefen die beiden ein kluges Rennen und sicherten sich und dem Team zweimal Mannschaftsgold, bei den Männer zusammen mit Philipp Pflieger, bei der U23 zusammen mit Simon Boch, der nach gerade überstandener Erkältung mit Platz acht in 1:13:27 Stunden den Titel komplettierte. . Mit von der Partie war auch noch Felix Plinke, der zwar aus dem Team rutschte, mit einer 1:08:34 auf Platz 16 Hausrekord und eine überzeugende Leistung ablieferte.

 

Galuschka1 DM-HM15 KiefnerfotoBei den Frauen war es das letzte Telis-Aufgebot, das mit Anja Schneider, Julia Galuschka und Anna Plinke am Start in Husum stand, die vage Vorstellung eines vielleicht doch möglichen Titels mit im Gepäck. „Es war mörderisch“, sagte selbst DLV-Rennleiter Renkwitz zu den äußeren Bedingungen, für die grazilen Körper von Langstreckenläuferinnen eigentlich die Höchststrafe. Und dennoch, alle drei Regensburgerinnen liefen Bestzeiten, weil auch Anna Plinke auf Platz zehn einlaufend, erstmals mit 1:19:53 Stunden unter 1:20h blieb. So konnte denn auch ihr Coach Kurt Ring schon drei, vier Kilometer vor dem Ziel an die Drei Entwarnung geben. „Den Teamtitel habt ihr in der Tasche“, rief er seinen blauen Mädels entgegen, was sicher noch einmal Kräfte bei ihnen mobilisierte. Am Ende lagen sie 12 Minuten (!) vor den Zweiten von der SG Wenden, deren beste Läuferin erst hinter Plinke die Ziellinie überquerte.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ergebnisse
leichtathletik.de Bericht
Video Männer Mittelstrecke
Video Männer Langstrecke
Video Frauen
Video weibliche U20


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz