Seit Jahren gibt sich im Uni-Stadion Deutschlands Elite die Ehre

Regensburg, 26. Mai 2015 (orv) – Manche sagen, in Regensburg hat man 300m Rückenwind. Inzwischen hat das Rund im Uni-Stadion bei Deutschlands Viertelmeiler/Innen einen legendären Ruf. Pünktlich Anfang Juni zum Zeitpunkt der Sparkassen Gala sind sie da und lassen so manchen Patzer der ersten Saisonrennen vergessen. Angeführt vom Deutschen Meister Kamghe Gaba (LG SW München), der als einziger mit 45,63sec einer 45er-Zeit mitbringt, wollen sich Thomas Schneider (SC Magdeburg – 46,08), Miguel Rigau (LT DSHS Köln – 46,13), David Gollnow, Johannes Trefz, Benedikt Wiesend (alle LG SW München –46,36/46,50/46,99) für die 4x400m-Staffel, die Deutschland bei der Team-EM in Russland vertreten wird, empfehlen. Bundestrainer Volker Beck wird sie gleich im Anschluss der Sparkassen Gala auf Grund der Regensburger Ergebnisse nominieren. Gefordert werden Deutschlands Stars vom Briten Jamie Bowie, der mit seinen 46,18sec auch schon an den 45 Sekunden gekratzt hat und von Italiener Mario di Giambattista. Hier geht's weiter ...

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz