Telis-Mittelstrecklerin verbessert ihre 1500m-Bestzeit auf 4:18,69min

Kubasch Nijmegen15 Muench-FotoOordegem, 30. Mai 2015 (orv) - Im belgischen Oordegem hat Telis-Mittelstrecklerin Stella Kubasch erneut zugeschlagen. Als Vierte des 1500m Rennens verbesserte sie ihren Hausrekord um zirka 3 Sekunden auf nunmehr 4:18,69min und durchbrach damit erstmals die national bedeutsame 4:20 Minuten Barriere. Dementsprechend fiel dann auch ihr Kommentar zum Rennen aus: "Super, neue Bestzeit und drei Sekunden schneller als bisher! Ich bin sehr zufrieden, das waren 1500m zum Genießen!" Leider kann die junge Regensburgerin aus universitären Gründen nicht zur Sparkassen Gala kommen und bedauert dies natürlich sehr. Ihr nächster Start ist am 13. Juni im holländischen Leiden vorgesehen, wo dann auch ihre Teamkollegen/Innen Maren Kock (1500m), Benedikt Huber (800m) und Philipp Pflieger (10.000m) am Start sein werden.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...