„Die Form ist da, nur die Routine fehlt“

Regensburg, 01. Juni 2015 (Franzi Reng) - Im Laufe der nächsten Tage werden wir an dieser Stelle immer wieder Interviews mit Startern der diesjährigen Gala veröffentlichen.
(Franzi Reng) - Tobias, im letzten Jahr ging es im Hochsprung der Männer ja nicht bis zur 2,20m-Höhe. Du als damals noch U20-Jugendlicher hast mit Deinen 2,22m die Großen deswegen schon das Fürchten gelehrt. Heuer wirst Du in der Männer-Wertung sicherlich auch den Gesamtsieg in Angriff nehmen, oder?

(Tobias Potye) - Letztes Jahr war Regensburg ein Saison-Highlight für mich. Die 2,22 m waren auf jeden Fall eine Bestätigung meiner Topform und haben bestimmt einen guten Eindruck hinterlassen. Dieses Jahr habe dafür ich in der unmittelbaren Vorbereitung mit einer Verletzung zu kämpfen. Das heißt aber nicht, das ich mich deshalb davor schon geschlagen gebe: Die Form ist ja nach meinen Trainingslagern in Südafrika und der Türkei da, nur die Routine fehlt - ich spüre das!


Als 20-jähriger gehörst du ja trotzdem immer noch zu den „Jungen Wilden“ im Starterfeld. Siehst Du das eher als Vor- oder Nachteil?
Hier geht's weiter ...

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...