Wer schlägt den Brasilianer Cesario Cleiton Abrao?

Regensburg, 02. Juni 2015 (orv) – Die Deutschen Andreas Lange (LG Braunschweig) und Dennis Krüger (1. VfL Fortuna Marzahn) wollen die WM-Norm von 1:45,50min knacken. Sollten sie im Bereich ihrer bisherigen Bestzeiten bleiben, werden sie es mit dem Brasilianer Cesario Cleiton Abrao zu tun bekommen, der immerhin eine 1:45,59min mitbringt. Das Feld der 11 1:47min-Läufer führt Regensburgs „local heroe“ Benedikt Huber (LG Telis Finanz) mit seiner persönlichen Bestleistung von 1:47,20min an. Er träumt von einem Einsatz bei der diesjährigen Universiade in Korea. Dafür braucht er möglichst bald eine Zeit im 1:46er Bereich. Dass er das im Verlauf der Saison kann, steht außer Frage, doch ob er es schon bei der Sparkassen Gala zeigt, bleibt abzuwarten. Vielleicht trägt ihn das heimische Publikum zu ungeahnten Leistungen. Schön wär’s, wenn auch Benedikt Huber seinen Beitrag zur „blauen Stunde“ der Asse der LG Telis Finanz beitragen könnte.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...