Die Gewinner der ZEL’s über 100m können weiterkommen

Regensburg, 02. Juni 2015 (Ring) – Es gibt Leute, die haben einfach gute Ideen. Einer davon ist Sprinter Florian Daum aus Friedberg-Fauerbach. Er hat sich gewundert, warum man mit einer Zeit im Bereich der 10,60 bereits nicht unter den besten 32 der Sparkassen Gala ist, die für die Top-Vorläufe gesetzt werden. Florian Daum kann konstruktiv denken: Wenn denn einige der Topsprinter/Innen aus irgendwelchen Gründen ihre Stellkarte nicht abgeben, weil sie verletzt, verhindert oder vielleicht gar nicht da sind, könnten doch die Besten aus den Zeitendläufen um 11.45 Uhr (Männer) bzw. 12.45 Uhr (Frauen) in die Top-Vorläufe aufrücken. Diese Idee ist einfach klasse und der Mann kann sich dafür beim Meeting-Direktor eine VIP-Karte abholen. Wir werden diesen Geistesblitz am Samstag umsetzen. Hier geht's weiter ...

Newstelegramm

Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...