Fliegt Katarina Mögenburg erstmals über die 1,90m

Regensburg, 05. Juni 2015 (orv) – Außer Deutschlands Überfliegerin Marie-Laurence Jungfleisch ist bei der Sparkassen Gala im Hochsprung der Frauen so ziemlich alles am Start, was in deutschen Landen in dieser Disziplin bei den Frauen Rang und Namen hat. Eine der großen Fragen wird sein: Überspringt Katarina Mögenburg aus Norwegen, für den TSV 04 Bayer Leverkusen startberechtigt, erstmals über die 1,90m. Sie trägt einen berühmten Namen und in der Tat ist sie die Tochter von Olympiasieger Dietmar Mögenburg. Die gleiche Vorleistung mit 1,88m weist Alexandra Plaza von der LT DSHS Köln auf. Dahinter reihen sich im Zentimeterabstand Mona Gottschämmer (1,84m), Laura Voss (1,83m) sowie Jossie-Marie Graumann und Sophie Frank (beide 1,82m) ein. Internationaler Farbtupfer, sieht man einmal von Katarina Mögenburg ab, ist die Tschechin Michaela Galuszkova mit einer persönlichen Bestleistung von 1,81m. Im letzten Jahr gewann Sophie Gollner aus Österreich mit 1,82m. » Hier geht's weiter ...

Newstelegramm

Berlin, 23.09.17
44. BMW Berin-Marathon Inlineskating
Ausschreibung
Veranstaltungsseite


Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...