Eike Onnen hinterlässt guten Eindruck

Sven Knipphals (Foto: Kiefner)Regensburg, 06. Juni 2015 (leichtathletik.de) - Der Wolfsburger Sprinter nutzte die Vorläufe über 100 Meter zu einer Steigerung seiner persönlichen Bestzeit um sechs Hundertstel auf 10,13 Sekunden. Dabei war der Rückenwind mit 1,9 Metern pro Sekunde ideal. Routinier Eike Onnen bestimmte den Hochsprung. Alle Höhen einschließlich der 2,24 Meter nahm er im ersten Versuch. Erst bei der WM-Norm von 2,30 Metern war dann Schluss für den Hannoveraner. „Es war von der Qualität her ein hochwertiger Wettkampf bei einem super Wetter“, sagte Eike Onnen, „es ärgert mich ein bisschen, dass ich an der WM-Norm gescheitert bin. Ich will mich erst einmal wieder herantasten. Das Niveau ist wieder höher. Es macht wieder mehr Spaß. Der Kopf ist freier.“ Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Berlin, 23.09.17
44. BMW Berin-Marathon Inlineskating
Ausschreibung
Veranstaltungsseite


Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...