Regensburgerin auf Platz zwei, Teamkollege Florian Orth Vierter

Kock1 EM2014 KiefnerfotoCheboksary/RUS, 20. Juni 2015 (leichtathletik.de/orv) - Über 3.000 Meter schnupperte Maren Kock (LG Telis Finanz Regensburg) an einem deutschen Sieg, musste dann aber auf den letzten Metern noch die Polin Sofia Ennaoui (9:20;39 min) vorbei lassen. Dennoch überzeugte die Regensburgerin einmal mehr mit ihrem Spurtvermögen, zog nach einem Bummelrennen fast der gesamten Konkurrenz mit rasanten letzten 200 Metern den Zahn. "Das Rennen kam mir ziemlich entgegen, das war zwischendurch ein ziemliches Schneckentempo", sagte sie anschließend im ZDF-Interview. "Ich trainiere ja für die 1.500 Meter, da konnte ich hier zeigen, dass ich spurten kann. Ich wäre hier gerne auch die 1.500 Meter gelaufen, aber für das Team war es besser, dass ich über 3.000 Meter angetreten bin."

 

Florian Orth hatte seiner Freundin bei ihrem Rennen zugesehen und sich vorgenommen, den Spurt bei seinem 1.500-Meter-Auftritt etwas später anzusetzen. Schließlich wurde es nach einem Bummelrennen ein enger Kampf auf den letzten 50 Metern, in dem der Regensburger in 3:52,56 Minuten einen guten Eindruck hinterließ. Bei Halbzeit liegt das deutsche Team hinter Russland auf Platz zwei. Große Aufregung gab es dann bei der abschließenden 4x100m Staffel der Männer. Zunächst wurde das deutsche Quartettt disqualifiziert, aber am Ende doch wieder in die Wertung genommen. So blieb es bei einem knappen Rückstand von 5 Zählern nach 21 von 40 Wettbewerben.

 

David Storl legte anfangs vor, Silke Spiegelburg überraschte, Gesa Felicitas Krause beeindruckte und Christina Obergföll spielte ihre Erfahrung aus: Die DLV-Athleten haben am Samstag bei der Team-EM in Cheboksary (Russland) vier Einzelsiege eingefahren. Dazu kamen zwei ganz überraschende zweite Plätze durch 3000m Läuferin Maren Kock und Dreispringerin Kristin Gierisch. Dritte Pätze holten Hochspringer Mateusz Przybylko, Sprinter Sven Knipphals, die 4x100m Staffel der Frauen und Weitspringer Alyn Camara.

 

 

Newstelegramm

Regensburg, 03.06.18
Sparkassen Gala Regensburg
Ausschreibung


Regensburg, 02.06.18
Bayer. Meisterschaften Hindernis M/F/Jun
Ausschreibung


Regensburg, 02.06.18
Int. Laufnacht der LG Telis Finanz Regensburg
Ausschreibung


Brixen, 20.05.18
Brixia-Meeting
Ergebnisse


London/GB, 19.05.18
Europacup 10.000m
Ergebnisse Männer
Ergebnisse Frauen


Karlsruhe, 19.05.18
Lange Laufnacht
Ergebnisse


Regensburg, 13.05.18
Rolf-Watter-Sportfest
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Pliezhausen, 12.05.18
Deutsche Meisterschaften 10.000m
Live-Ergebnisse


Berlin, 06.05.18
BIG 25 Berlin
Ergebnisse
Video


Neuendettelsau, 05.05.18
Bayer. Meisterschaften Langstaffeln
Ergebnisse


Hamburg, 29.04.18
Haspa Marathon
Veranstalterseite
Ergebnisse


Düsseldorf, 29.04.18
Deutsche Meisterschaften Marathon
Veranstalterseite
Ergebnisse
Livestream


Regensburg, 27.04.18
3.000m Challenge
Ergebnis


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...