Telis-Nachwuchsläuferin gewinnt beim Karlsfelder Läufercup die 3000m in 9:53,45min

Reng4 U223 DM15 KiefnerfotoKarlsfeld, 1. Juli 2015 (orv) – Franzi Reng von der LG Telis Finanz hatte ein Problem. Zugegebenermaßen ein kleines, aber bei den derzeit tropischen Bedingungen ein durchaus nicht zu unterschätzendes. Zwar für die U20-Europameisterschaften über 5000m qualifiziert, fehlte der Regensburgerin noch die Zugangsleistung für die Deutschen Jugendmeisterschaften vom 30. Juli bis 2. August in Jena. Diese Aufgabe hat sie nun auch bei ungünstigen hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad in Karlsfeld erledigt. Sie gewann beim traditionellen Läufercup das Frauenrennen über 3000m in 9:53,45min. Dahinter kam schon auf Platz drei Franzi Rengs neue Teamkollegin Ivana Gancheva ins Ziel, die nach ihrer Babypause mit 10:45,98min einen gelungenen Wiedereinstieg feierte. Bei den Männern belegte René Manthee (LG Telis Finanz Regensburg) Platz sechs mit 9:17,70min. Das Rennen gewann der Augsburger Hiob Gebisso (TG Viktoria) in 8:44,24min. Auch Michael Pritzl vom TUS Bad Aibling blieb mit 8:53,72min noch unter neun Minuten.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...