Regensburger legt in Sankt Gallen die zwölfeinhalb Runden in 14:48,55min zurück

BochSimon1 Laufnacht15 KiefnerfotoHerisau/St. Gallen/CH, 19. September 2015 (orv) -  Während seine Teamkollegen schon längst ihre Spikes in die Ecke gelegt hatten, wollte es Simon Boch von der LG Telis Finanz auf der Bahn noch einmal wissen. Deshalb kam ihm die Einladung des BLV zum Arge-Alp-Länderkampf im schweizerischen Herisau bei St. Gallen gerade recht. In einem typischen, taktisch gehaltenen Länderkampfrennen, bei dem die Platzierung die alles entscheidende Rolle spielt, machte der Telis-Junior alles richtig und setzte auf eine letzte starke Runde. Das brachte ihm am Ende dann auch den Sieg in 14:48,55min ein. Da er vorher noch keine 5000m gelaufen war, bedeutete diese Zeit auch persönliche Bestleistung.

Newstelegramm

Berlin, 23.09.17
44. BMW Berin-Marathon Inlineskating
Ausschreibung
Veranstaltungsseite


Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...