Bayerisches Cross-Festival mit rückläufigen Teilnehmerfeldern

Schien1 Cross Ingolstadt KiefnerfotoIngolstadt, 7. November 2015 (orv) - Crosslauf kann eine feine Sache sein, zumal dann, wenn er an traditionsreicher Stätte im Ingolstädter Hindenburgpark veranstaltet wird. Dort, wo 2009 tolle Deutsche Crossmeisterschaften stattfanden, seitdem das Bayerische Cross-Festival hier seine Heimatstätte gefunden hat, mochten vor allem Bayerns Läufer/Innen noch nicht so recht ins Wettkampfgeschehen einsteigen, was eigentlich recht schade ist. Allein der Lauf über 3100m der Männer konnte mit Klasse glänzen. Am Ende gewann der Höchstädter Bastian Grau knapp vor dem Fürther U23-Mann Konstantin Wedel, der damit seine Anwartschaft auf einen Start bei den Cross-Europameisterschaften deutlich machte. Das Rennen der Frauen gewann dessen Klubkollegin Domenika Mayer ohne echte Gegenwehr der Konkurrenz. Mit Eva Schien und Loza Marchello Kunzelmann gelangen zwei Athleten aus dem Nachwuchskader der LG Telis Finanz Regensburg in der U18 gute zweite Plätze. In der gleichen Altersklasse wurde deren Mannschaftskollegin Samira Schmidt Vierte. Jonas Zweck (LG Telis Finanz) belegte beim Crosssprint über 600m Platz neun.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...