Telis-Läuferin gewinnt EM-Ausscheidung in Darmstadt

Reng2 Darmstadt Cross15 KiefnerfotoDarmstadt, 22. November 2015 (leichtathletik.de) - In der weiblichen U20 gewann auf der wesentlich kürzeren Strecke (4.400 m) Franziska Reng (14:50,05 min). Die Regensburgerin kann damit sicher für die Cross-EM planen. „Ich bin froh, Darmstadt ist für mich bisher noch nie so gut gelaufen. Dass es mit der Quali jetzt geklappt hat, ist super“, sagte sie nach dem Wettkampf. In Pforzheim konnte sie wegen einer Erkältung noch nicht an den Start gehen. Ihre Ziele für Toulon: „Erfahrungen sammeln und mich so gut wie möglich für die Mannschaft präsentieren.“ Ihre Teamkollegin Eva Schien wurde 15. in der U18. Ebenfalls mit seinem Lauf zufrieden war Tim Ramdane Cherif. In der 23 belegte er Rang 11, innerhalb der deutschen Nachwuchswertung Rang fünf. Nur wenige Sekunden dahinter überquerte sein Teamkollege Milan Prieske das Ziel. In der U20 lieferte Kilian Stich ein solides Rennen im vorderen Drittel auf Platz 22 ab. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Regensburg, 03.12.17
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ausschreibung


Darmstadt, 26.11.17
Darmstadt Cross
Ausschreibung


Valencia/E, 19.11.17
Valencia Marathon
Ergebnisse


Ingolstadt, 18.11.17
Cross Meet-IN / 16. Bayerisches Cross Festival
Ergebnisse


Frankfurt, 29.10.17
Deutsche Marathon-Meisterschaften
Webseite
Live-Ergebnisse
Livestream


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...