Telis-Mittelstrecklerin läuft die 800m in 2:06,89min

Heim Tuebingen16 FeilerfotoTübingen, 3. Juli 2016 (Feiler) - Aufgrund einer Wadenverletzung verzögerte sich der Saisoneinstieg von Thea Heim bis Anfang Juli. Beim Tübinger „SOUNDTRACK“ Meeting startete die 23-Jährige erstmals in dieser Saison über 800m. „Es war ein sehr gutes Gefühl nach zwei Jahren wieder einmal 800m zu laufen.“ freute sich die Telis- Athletin. Seit Mitte Mai mußte die Masterstudentin pausieren, verpasste die DM in Kassel. „Jetzt habe ich zwei , drei Wochen wieder normal trainieren können. Ich freue mich endlich wieder angreifen zu können. Mit dem Rennen zum Einstieg , nach einer harten Trainingswoche, bin ich sehr zufrieden.“ In der nun folgenden Woche wird die Regensburgerin noch ein schnelles Rennen über die Mittelstrecken angehen. Das Tübinger „Soundtrack“ Meeting fand vor allem bei den 800m Läufern große Resonanz. In fünf Rennen mit jeweils gut sortierten Läufen fanden die Teilnehmer bei idealen äußeren Bedingungen optimale Verhältnisse vor. Die guten Bedingungen nicht nutzen konnte U20 Telis-Läufer Johannes Merker. Er überzog übermotiviert in der ersten Runde mit 55 Sekunden und musste in der zweiten Runde dem Tribut zollen. Mit 2.00,24min war der Gymnasiast nicht zufrieden.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...