Orth Hamburg FotoKiefnerHamburg, 11. September 2016 (leichtathletik.de) - Mehr als zehn nationale Titel, von der Jugend- bis in die Aktivenklasse, von der Mittel- über die Langstrecke, im Einzel und mit der Mannschaft hat Florian Orth bereits. Am Sonntag kam das erste Einzel-Gold auf der Straße hinzu: Der Regensburger holte sich in Hamburg den Titel im 10-Kilometer-Straßenlauf. Gold bei den Frauen ging an Melat Yisak Kejeta. Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) und die gebürtige Äthiopierin Melat Yisak Kejeta (PSV Grün-Weiß Kassel) sind die neuen Deutschen Straßenlauf-Meister über 10 Kilometer. Im Rahmen des 27. Internationalen Alsterlaufes in Hamburg siegte Florian Orth am Sonntag in 28:58 Minuten vor Amanal Petros (SV Brackwede; 29:04 min), der lange in Führung gelegen hatte. Dritter wurde Vorjahressieger Mitku Seboka (LAC Quelle Fürth; 29:18 min). Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Regensburg, 13.01.18
Spindellauf im Donau Einkaufszentrum
Aktuelles


Bietigheim, 31.12.17
37. Bietigheimer Silvesterlauf
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...