Deutsche Straßenlauf-Talente auf den 21,1km

Blum1 DM HM16 KiefnerfotoKöln, 1. Oktober 2016 (leichtathletik.de) - Gerade die 21,1 Kilometer entwickeln sich in Köln zu einer wichtigen Adresse für Nachwuchsläufer. Nachdem der Köln Marathon-Botschafter Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid 01) im vergangenen Jahr mit 1:03:40 Stunden deutschen U23-Rekord gelaufen war, werden in diesem Jahr die Junioren Tobias Blum und Tim Ramdane Cherif von der LG Telis Finanz Regensburg um die Podiumsplätze kämpfen. Blum geht mit einer Bestzeit von 1:05:55 Stunden an den Start, Ramdane Cherif mit 1:07:09 Stunden. Das Favoritenquartett komplettieren Tom Gröschel von der TC FIKO Rostock (Bestzeit: 1:05:22 h) und Jonas Koller (Bestzeit: 1:05:25 h). Bei den Frauen wird Laura Hottenrott von der GSV Eintracht Baunatal ihr Debüt auf der Halbmarathondistanz geben. Die Deutsche Vizemeisterin über 10.000 Meter wird auf die Favoritinnen Julia Galuschka von der LG Telis Finanz Regensburg (Bestzeit: 1:16:08 h) und Aude Salord von der LAZ Puma Rhein-Sieg (Bestzeit: 1:17:30 h) treffen.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ausschreibung
Teilnehmer


Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ergebnisse
leichtathletik.de Bericht
Video Männer Mittelstrecke
Video Männer Langstrecke
Video Frauen
Video weibliche U20


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz