Regensburgerin von der LG Telis Finanz verbessert Streckenrekord auf 34:12min

HeimFeiler Dresden2016 FeilerfotoDresden, 23. Oktober 2016 (orv) – Gestern, bei der großen Jahresfeier der LG Telis Finanz fehlte Thea Heim. Das hatte aber einen ganz bestimmten Grund. Bei ihrer derzeitigen Rückkehr in die nationale Langstreckenelite wollte sie sich ganz auf ihren Start beim Dresden Marathon über 10km konzentrieren. Der Verzicht hat sich gelohnt. Mit 34:12min gewann die Regensburgerin souverän in der Elbmetropole und pulverisierte geradezu den Streckenrekord mit einer feinen neuen persönlichen Bestleistung. So war denn ihr mitgereister Heimtrainer Norman Feiler voll des Lobes: „Thea hat ein tolles Rennen ohne jeglichen Durchhänger abgeliefert.“ In der Tat war die Steigerung ihres bisherigen Hausrekords um über eine halbe Minute ein weiterer kleiner Meilenstein in Richtung 33er-Zeit. Die klimatischen Bedingungen waren mit acht Grad gut, die Strecke allerdings hatte einige Tücken mit vier Anstiegen und einem Kilometer Kopfsteinpflaster aufzuweisen. „Jetzt brauchen wir mal eine Rennpiste, Thea ist sehr gut drauf“. Mit diesen Worten bekam die Regensburgerin dann gleich noch die Steilvorlage für den nächsten 10km-Lauf von ihrem Coach geliefert.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Löningen, 11.03.17
Deutsche Crossmeisterschaften
Ergebnisse
leichtathletik.de Bericht
Video Männer Mittelstrecke
Video Männer Langstrecke
Video Frauen
Video weibliche U20


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz