Der DLV will mit 45 Athleten/Innen nach Belgrad reisen

Orth5 DM Halle2017 Kiefner FotoDarmstadt, 22. Februar 2017 (leichtathletik.de) - Mit einem Aufgebot von 45 Athleten (19 Männer und 26 Frauen) nimmt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) an den diesjährigen Hallen-Europameisterschaften teil, die am ersten März-Wochenende in der serbischen Hauptstadt Belgrad ausgetragen werden. Diese Entscheidung traf der Bundesausschuss Leistungssport auf seiner Sitzung im Anschluss an die Hallen-DM in Leipzig. Im 45-köpfigen DLV-Aufgebot stehen auch neun Athleten, die in der aktuellen europäischen Jahres-Bestenliste auf den Plätzen eins bis drei ihrer Wettbewerbe platziert sind und somit bei den Hallen-Europameisterschaften in Belgrad (Serbien; 3. bis 5. März) gute Medaillenchancen haben. Über 3000m soll der Regensburger Florian Orth (LG Telis Finanz) an den Start gehen. Hier geht's zum Artikel auf leichtathletik.de mit dem vollständigen DLV-Aufgebot ...

Newstelegramm

Regensburg, 13.01.18
Spindellauf im Donau Einkaufszentrum
Aktuelles


Bietigheim, 31.12.17
37. Bietigheimer Silvesterlauf
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...