Sportdirektor Idriss Gonschinska meldet sich zu Wort

Regensburg, 28. Februar 2017 (leichtathletik.de) - „Wir bedauern die von Florian Orth durch muskuläre Probleme begründete Absage seines Starts über 3.000 Meter bei der Hallen-EM 2017 in Belgrad und wünschen ihm baldige Besserung. Auf die Kritik von Florian Orth am Nominierungsverfahren, das bereits im Dezember 2016 in Abstimmung mit der Athletenvertretung und dem Bundesausschuss Leistungssport veröffentlicht wurde, möchte ich etwas näher eingehen. Es wurde erstmalig festgelegt, dass für einen Start über 3.000 Meter bei der Hallen-EM die erfüllte Norm des Jahres 2016 sowohl aus der Freiluft- und Hallensaison anerkannt und somit durch einen längeren Nominierungszeitraum der Besonderheit der 3.000 Meter in der Hallensaison Rechnung getragen wird. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Regensburg, 11.06.17
Int. Sparkassen-Gala
Ausschreibung


Regensburg, 10.06.17
Int. Laufnacht der LG Telis Finanz Regensburg + Bayer. Meisterschaften Hindernis M/F/U23
Ausschreibung


Regensburg, 13.05.17
Rolf-Watter-Sportfest - Bayern Top Meeting
Ausschreibung


Türkheim , 06.05.17
Bayerische Meisterschaften Langstaffeln alle Klassen
Ausschreibung


Regensburg, 29.04.17
3.000m Challenge
Ausschreibung


Augsburg, 23.04.17
Bayerische Halbmarathon Meisterschaften


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz